*
“Die Talentschmiede ist immer offen für Fortschritt” – Mitarbeiterinterview mit Cagatay

“Die Talentschmiede ist immer offen für Fortschritt” – Mitarbeiterinterview mit Cagatay

8. November 2019Tags: Keine Kommentare Charlotte Zohner

Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, Dich bei uns zu bewerben?

Ich war auf der Suche nach einem Werkstudentenjob im Bereich Recruiting und bin über die Jobbörse Indeed.com auf die Talentschmiede gestoßen. Daraufhin habe ich mich dort beworben.

Was hast Du vor Deiner Tätigkeit bei der Talentschmiede gemacht?

Davor war ich als Werkstudent in einer Personalberatung tätig.

Wie sehen derzeit Deine Aufgaben bei der Talentschmiede aus?

Meine Aufgaben sind sehr vielfältig. Ich bin viel mit dem Postfach der Jobseite unserer Website beschäftigt. Auch das Identifizieren und Anschreiben von geeigneten Kandidaten sind alltägliche Aufgaben von mir. Zusätzlich betreue ich das Recruiting unserer Schwesterfirma Karriererakete.

Wie würdest Du die Talentschmiede in einigen Worten beschreiben?

Wir sind hier auf jeden Fall ein sehr junges und dynamisches Team. Außerdem ist die Talentschmiede immer offen für Fortschritt und sehr tolerant. Zudem wird hier ein sehr flexibles Arbeiten ermöglicht.

Wodurch unterscheidet sich die Talentschmiede von anderen Unternehmen?

Es gibt keinen starken Konkurrenzkampf zwischen den Kollegen. Erfolge werden zusammen und nicht als Einzelleistung gefeiert. Vor allem unterscheidet sich die Talentschmiede in meinen Augen aber durch das sehr junge Team.

Wie fördert die Talentschmiede Deine Karriere?

Durch meine Tätigkeit bei der Talentschmiede bin ich viel selbstbewusster beim Arbeiten geworden. Das liegt aus meiner Sicht vor allem daran, dass mir auch anspruchsvollere Aufgaben zugeteilt werden, die ein „typischer“ Werkstudent in anderen Unternehmen vielleicht nicht bekommen würde. Dadurch konnte ich zudem mein IT-Wissen vertiefen.

Was machst Du, wenn du gerade nicht bei der Talentschmiede arbeitest?

Die meiste Zeit verbringe ich neben der Arbeit wohl in der Universität. Außerdem liebe ich Fußball und diskutiere gerne mit Freunden über politische Themen.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview Artur Hefner
Beraterinterview Artur Hefner
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←

Pin It on Pinterest

Share This